Registrierkasse mit einer elektronischen kopie

Die Registrierkasse wurde im neunzehnten Jahrhundert von James Jacob Ritty gegründet, um die Mitarbeiter seiner Pubs zu kontrollieren. Es gab mehrere Veranstaltungsorte in Dayton (wir waren sogar dort große lokale Mafiosis, aber das gleiche Thema für unabhängige Geschichte. Er war aktiv und wollte nicht benutzt werden. Wer von uns mag? In einem hellen Moment ging die Glühbirne an und er überlegte, ob er ein neues Gerät bauen sollte.

Dieses Tool revolutionierte den Handel, obwohl die ersten Exemplare denen von elektronischen Registrierkassen nicht sehr ähnlich sahen - sie stiegen aufgrund der Uhr und der Schublade, während während der Transaktion ein modischer Klang zu hören war. Nachdem der Erfinder das Gerät patentiert hatte, errichtete er mit seinem Bruder eine kleine Fabrik, die seinen Namen in der ganzen Welt bekannt machte. Obwohl heutzutage kaum einer von uns Rittys Namen in Verbindung bringt, ist es wichtig, ihn einfach in Büchern und Online-Karten zu finden, die für Steuerdrucker bestimmt sind.Wichtige oder kleine Registrierkasse? Die Wahl will aus der Not!Wir unterteilen Registrierkassen in:- ECR-Registrierkassen (elektronische Registrierkassen - nicht demontierbar, mit geringerem RAM-Speicher, nicht erweiterbar. Begrenzter Arbeitsspeicher bedeutet, dass das Gerät nach einigen Jahren zwar weniger verwendet wird, aber eine längere Lebensdauer hat.- POS-Registrierkassen - sogenannte Computer-Registrierkassen - mit größerem RAM-Speicher, mit dem Vorschlag, Elemente zu ersetzen und Inhalte zu entwickeln.Unter den ECR-Registrierkassen können wir geben:- tragbare Registrierkassen - angenehme und junge Steuerbeträge elzab mini e gut für Kleinanleger bei der Betreuung von Veranstaltungen im Freien- Stand-Alone-Registrierkassen - Aufgrund ihrer geringen Größe in Points und Shops sehr beliebt. Mit dem Angebot, einen Waagen- und Codeleser an einen Computer anzuschließen, eignen sie sich hervorragend für den Handel von Tür zu Tür- Systemkassen - geeignet für größere Geschäfte, die mit neuen Zahlungsterminals, Registrierkassen und Lagersystemen zusammenarbeiten können. Es gibt viele interessante Arbeiten wie die Bezahlung von Rechnungen und den Verkauf von Handy-Aufladungen.