Fur die entwicklung des unternehmens 2015

Subiekt Ignacy Rzecki hatte seine gesamte Anlage in einem Cache aufgeschrieben. Zuletzt haben Sie Verkaufsaufzeichnungen gemacht. Obwohl sein Laden nicht nur Effekte und Materialien hatte, als Beweis für einen kleinen Automobilgroßhandel, bei dem die Bremsscheiben selbst sicherlich mehrere Dutzend Typen sind. Das Schreiben in einem Notizbuch löst die Probleme dieses Geschäftsmannes nicht, insbesondere wenn wir auf eine sehr vorteilhafte Lagertechnik zurückgreifen, nämlich ein hohes Lagerhaus. Wie gehe ich mit dieser Situation um?

Die Firma Comarch, ein Getränk der größten Software-Entwickler auf dem Inlandsmarkt und das von ihr bereitgestellte wms-Speicherprogramm, kommt mit der zusätzlichen Zahlung. Dies ist eine eigenartige und extrem fortschrittliche erp-Software, die das Aufzeichnen von gespeicherten Dokumenten und Materialien erleichtert. Es besteht aus zwei Modulen - Comarch WMS Management und Comarch WMS Magazynier, die nahtlos zusammenarbeiten und zusammen ein hervorragendes Medikament für den Betrieb eines Hochregallagers darstellen.

Das erste Modul ist die Basis der Idee und hilft, eine digitale Version des Magazins zu erstellen. Eine solche elektronische Struktur entspricht genau unserer aktuellen Version und bietet Platz für bestimmte Produkte, Regale und sogar Transportmittel wie Paletten. Wir können Dispositionen für Lagerleute schaffen, die Werte von kleinen und großen Staaten definieren, die Bedeutungen für einzelne Waren festlegen. Das zweite Modul, Comarch WMS Magazynier, ist eine Erweiterung der Hand des Lagerhalters. Es bietet die Möglichkeit, Empfänge und Ausgaben zu inszenieren, notwendige Dokumente und sogar Etiketten zu drucken. Dies sind wirklich Ergänzungen für die erste Aufgabe, die das Organisieren, Transportieren, Behandeln und Inventarisieren von Waren umfasst. Dieses Modul enthält vom Manager ausgegebene Anweisungen, die den gesamten Lagerverwaltungsprozess vereinfachen.

Das WMS-Speicherprogramm gewährleistet die vollständige Integrität von Comarch ERP, jedoch sind wichtige Elemente beider Systeme voneinander getrennt. Eine solche Zusammenarbeit auf der Stufe der Geschäftsdokumente und keine Quelldaten ermöglichen die Trennung von Lagerverwaltung und Buchhaltung.