Ftp erdung

Erdung ist eine kostenintensive und wirksame Methode zur Blitzabwehr.Die Erdung ist ein Leiter aus einem Leiter, der als Basis für eine gute Stromleitung dient.

Die einfachsten Stromleiter sind Wasser, Graphit, Eisen, Stahl, Aluminium, Gold, Kupfer und Silber.Der Leiter verbindet den Körper mit dem elektrifizierten Boden, auch infolge dieser Verbindung gibt der elektrifizierte Körper die Last auf oder nimmt sie auf, was zu seiner Neutralisierung führt.

Der Aufbau der Erdungsvorrichtung ist nicht extrem kompliziert. Ein solches Gerät besteht aus Erdungs- und Erdungsdrähten, Anschlussdrähten, Klemmen oder Sammelschienen und Erdungsdrähten.Es gibt viele Arten der Erdung. Die Grundtypen umfassen: Blitz-, Hilfs-, Wirk- und Schutzerdung.

Erdungsklemmen spielen eine wichtige Rolle bei der Erdung. Diese Klemmen bestehen aus Aluminium und dienen zum Anschluss der Blitzableiter an die Struktur. Klemmen oder Erdungsschienen sind Teil des Erdungssystems der Installation und ermöglichen den elektrischen Anschluss einer Reihe von Drähten in Erdungsrichtung.Aufgrund ihrer eigenen Konstruktion unterscheiden sich die Klemmen in ihrer eigenen, gepressten, flachen Form. gerade gedrückt; eckig flach gedrückt; gewinkelt gedrückt; Zweigüberlagerung - gedrückt.Die Art der verwendeten Klemme und ihre Ausführung wird unter anderem durch die Anzahl der mit der Erde verbundenen Drähte bestimmt.

Die Verbindung des Erdungsleiters mit der Erdungselektrode sollte fest vorbereitet sein und die Anforderungen für einen elektrischen Anschluss erfüllen.Im vorliegenden Sinne wird von einem Thermitschweißen mit Pressklemmen, Gewindeklemmen oder neuen derartigen mechanischen Verbindungen ausgegangen. Mechanische Verbindungen sollten nach den vom Hersteller festgelegten Grundsätzen hergestellt werden.Bei der Ausführung des Blitzschutzsystems ist besonderes Augenmerk auf die verwendeten Klemmen zu legen, die die Erdung oder den Schutzleiter nicht beschädigen dürfen. Bei der Zusammenstellung eines solchen Systems besteht der Schlüssel in der Werbung und Anwendung des Prinzips, dass Steckverbinder und Griffe, die nur aus Lötverbindungen bestehen, keine hohe technische Festigkeit bieten und auch beschädigt werden können.