Die luft entweicht aus dem fahrradrad

Tag für Tag, sowohl am selben Ort wie zu Hause, sind wir mit reichhaltigen äußeren Substanzen bedeckt, die die Idee für unsere Wohnung und Qualität darstellen. Neben der grundlegenden Redundanz, wie: Standort, Temperatur, Luftfeuchtigkeit einschließlich des Ganzen, befassen wir uns auch mit verschiedenen Gasen. Die Luft, die wir atmen, ist natürlich nicht vollkommen sauber, aber natürlich staubig. Vor der Bestäubung in Form von Staub können Masken mit Filtern verwendet werden, obwohl andere Gefahren in der Atmosphäre bestehen, die oft nicht leicht erkannt werden können. An ihnen haften besonders giftige Substanzen. Demaskieren Sie sie in der Regel wichtig, jedoch mit Geräten wie einem giftigen Gassensor, der schlechte Elemente aus der Atmosphäre aufnimmt und über deren Anwesenheit informiert, sodass uns die Gefahr angezeigt wird. Leider ist die gegenwärtige Gefahr sehr schädlich, da bestimmte Gase, wenn das Kohlenmonoxid geruchlos ist und deren Anwesenheit im Inhalt regelmäßig zu schweren Gesundheitsschäden oder zum Tod führt. Neben Kohlenmonoxid sind wir auch von anderen Substanzen bedroht, die vom Sensor detektiert werden können, als Nachweis von Sulfat, der in den Konzentrationen von Erwachsenen minimal ist und eine sofortige Lähmung verursacht. Das nächste giftige Gas ist Kohlendioxid, das genauso gefährlich ist wie das alte und das Ammoniakgas, das tatsächlich in der Luft vorkommt, aber in einer gefährlicheren Konzentration ist es für jeden gefährlich. Toxische Detektoren sind auch in der Lage, Ozon und Schwefeldioxid, dessen Alkohol größer als Luft ist, und die Neigung zu finden, den Bereich um das Substrat herum schnell auszufüllen. Wenn wir also dem Auftreten dieser Elemente ausgesetzt sind, sollten wir Sensoren an der richtigen Stelle platzieren, um erkennen zu können bedrohen und informieren Sie uns darüber. Andere giftige Gase, mit denen der Sensor arbeiten kann, sind ätzendes Chlor sowie hochgiftiger Blausäure und leicht lösliches Wasser, schädlicher Chlorwasserstoff. Es lohnt sich, einen Sensor für toxische Gase zu installieren.